Abgabebedingungen


Als Mitglied in der IG artgerechte Hamsterzucht achte ich besonders

auf die Einhaltung dieser Mindestanforderungen. 

 

Es sollte jeder seinem Haustier die bestmögliche Unterbringung gewähren. 

Meine Abgabebedinungen sind auch im

Gutachten des Bundesministeriums für

Ernährung und Landwirtschaft

als Mindestanforderung für

die Hamster-Haltung vorgegeben. 

 

Gehege:

  • mindestens eine Größe von 100x50x50cm (0,5qm)
  • Aquarium bzw. Terrarium - ich gebe nicht mehr in Käfige ab, egal welche Größe diese haben!
  • ein artgerechtes Laufrad (mindestens 29cm Durchmesser)
  • ein Schlafhäuschen, am besten ein Zweikammernhaus
  • Sandbad (mit Chinchilla-Sand gefüllt)
  • ausreichende Einstreuhöhe von mindestens 15 cm
  • Heu und Küchentücher-Streifen als Nist-Material 
  • keine Hamsterwolle!
  • Versteckmöglichkeiten (Korkröhre, Weidenbrücke usw.)
  • immer genug artgerechtes Trocken- und Frischfutter
  • reglemäßige Pflege und Sorgfalt bei der Reinigung

 

Weiteres:

  • keine Abgabe an oder für Kinder unter 14 Jahren (Hamster sind für kleinere Kinder absolut ungeeignete Haustiere)
  • bei minderjährigen Interessenten, bitte ich um die Einverständnis-Erklärung der Eltern, sowie ihre Begleitung bei der Abholung
  • ausreichende Kenntnis über artgerechte Hamster-Haltung muss vorhanden sein (hierbei helfe ich gerne)
  • falls das Tierchen einmal krank werden sollte, muss schnellst möglich ein Tierarzt aufgesucht werden
  • wenn der Hamster aus irgendwelchen Gründen abgegeben werden muss, muss er wieder an mich zurück gehen und darf nicht an Dritte weiter gegeben werden.

Es wird bei Abholung ein Schutzvertrag abgeschlossen um zur Einhaltung dieser Abgabebedingunen vertraglich zu verpflichten!